Infotafel „Radeln zum Campus“
Fahrrad-Reparaturstationen
Info-Video „Radeln zum Campus“
Der Selbsthilfe-Fahrradworkshop / Fahrradwerkstatt

Hier sind Meinungen von einigen Hochschulmitgliedern bezüglich der Fahrradmobilität in Flensburg:

  • Mittlerweile schon super: Fahrradunterstände überall!

  • Ausbau der alten Bahngleise in Flensburg zur Fahrradautobahn, damit einhergehend starke Verbesserung der Fahrradverkehrsinfrastruktur.

  • Fahrradwege zur Uni und in der Stadt allgemein verbessern.

  • Einen lückenlosen und sicheren Fahrradweg zwischen Campus und Stadtzentrum!!!

  • Da ich nur wenig Zeit außerhalb meiner Arbeitszeit in Flensburg verbringe beschränkt sich mein Wunsch auf gute Möglichkeiten des Nahverkehrs und tatsächlich Leihräder.

  • …Lastenräder zum Leihen an der Uni oder an einem anderen Standort stelle ich mir auch noch hilfreich vor, da oft der Transport größerer Gegenstände ein Problem ist auf dem gewöhnlichen Rad…

  • …Was den Fahrradverkehr angeht, find ich jedoch am wichtigsten, dass das Stück Straße zwischen Bahnhof und Campus in irgendeiner Form einen Fahrradweg bekommt. Dort ist es super gefährlich und die Fahrräder müssen meist auf die engen Gehwege ausweichen.

  • …In letzter Zeit hat sich bereits viel an den Fahrradabstellmöglichkeiten getan auf dem Campus (Stichwort Überdachung) in dieser Richtung könnte noch mehr geschehen…

  • …Die Wege zum/auf dem Campus sollten nach Möglichkeit ausgebaut werden, dass eine bessere Nutzung durch Fahrradfahrer und Fußgänger möglich wird…

  • Die Stadt könnte deutlich fahrradfreundlicher sein, indem die Radwege deutlicher markiert sind und überall eingeplant sind…

  • …Die Fahrradschutzhauben zwischen Oslo und Helsinki sind sehr gut und davon könnte es noch mehr geben…

  • …Der Weg durch die Schrebergärten von der Kanzleistraße zu Gebäude Oslo könnte besser für Radfahrer ausgebaut sein und im Winter geräumt werden…

  • …Es könnte eine Aktion gestartet werden, bei der Punkte gesammelt werden, indem man mit dem Fahrrad zur Uni kommt.

  • Einfaches Ausleihen von Fahrrädern. Mehr Standorte dafür…

  • Bessere Fahrradwege zum Campus (z.B. Beleuchtung bei den Schrebergärten!)

  • Leihfahrräder an der Uni wären klasse. Wenn man in Uni-Nähe wohnt könnte man diese auch verwenden, um nach der Uni zu Lerngruppen o.ä. zu gelangen.

  • Fahrradinfrastruktur verbessern (mehr überdachte Fahrradständer, bessere Fahrradwege…)

  • Bessere Ampelschaltungen für Radfahrer.

  • Ich wäre sehr an einer Fahrradstation (Luftpumpe, Werkzeug, etc.) …interessiert.

  • Ich würde mich freuen, wenn Flensburg fahrradfreundlicher wird. Wenn der Fokus auf den Ausbau von Radwegen gelegt wird, wird das Radfahren attraktiver und mehr Menschen sind eher bereit, auf das Rad umzusteigen.

  • Lobbyarbeit für Stärkung des Fahrrad Mobilität in Flensburg (mehr und bessere/sichere Radwege).

  • …Eine Werkstatt für Reparaturarbeiten von Fahrrad über Laptop bis Küchenmaschine wäre eine geniale Idee…

  • …Die überdachten Fahrradstellplätze gefallen mir sehr gut. Zwischen der Hochschule und der Flensburger Innenstadt gibt es keine vernünftigen Fahrradwege. Die bestehenden Konzepte hierzu sollten möglichst schnell umgesetzt werden.

  • …Ausbau der alten Schienenstrecke zum Radweg.

  • Bessere Anbindung für Radfahrer aus Jürgensby (Zufahrt über Kleingartenanlage Schultze-Delitz Straße/Sandparkplatz am Campusbad.

  • …Ein besser ausgebildetes Fahrradweg-System in Flensburg würde das Fahrradfahren angenehmer machen.

  • …Ausbau der alten Schienenstrecke zum Radweg.

  • Bessere Anbindung für Radfahrer aus Jürgensby (Zufahrt über Kleingartenanlage Schultze-Delitz Straße/Sandparkplatz am Campusbad.

  • Eine generelle Förderung für Fußgänger und Radfahrer wäre auch wünschenswert, damit sich mehr Menschen dazu bereit erklären auf die Bequemlichkeit des Autos zu verzichten. Das könnte z.B. durch Zebrastreifen vor der Hochschule, Rabatte in der Mensa o.ä. erreicht werden.

  • Bessere und vor allem sicherere Fahrradwege in und um Flensburg…